Unsere besten Happy Painting!-Materialien für dich

Hier findest du unsere persönlichen Empfehlungen für Farben, Papier und Hilfsmittel rund ums Happy Painting! 

  • Du möchtest mit Happy Painting! beginnen und dir fehlt noch das passende Material dafür?
  • Du wünschst dir eine Grundausstattung fürs Malen, aber weißt gar nicht, wo du beginnen sollst, was sich lohnt und wo man welche Materialien bekommt?

Genau dafür haben wir dir diese Seite zusammengestellt! Hier findest du unsere ganz persönlichen Empfehlungen – nämlich die Materialien, mit denen wir selbst im Happy Team begeistert malen. 

Für deinen Einstieg ins Happy Painting! brauchst du weniger, als du vielleicht denkst. Starte lieber mit einigen wenigen, aber guten Materialien und rüste dein Kreativsortiment einfach nach und nach auf. 

Im nachfolgenden Video erhältst du einen Überblick über alles, was wir dir von Herzen für Happy Painting! empfehlen.

Wenn du lieber lesen möchtest, findest du unter dem Video alle Infos auch nochmal in Textform. Viel Freude beim Inspirieren lassen!

Hier noch einmal ein kurzer Überblick über all das, was du für Happy Painting! bereitlegen solltest.

Lies weiter unten ausführlichere Infos und Empfehlungen zu jedem Punkt – oder klicke einfach auf den jeweiligen Link, und du kommst direkt zu dem Material-Thema, über das du mehr erfahren möchtest:

Viel Freude beim Inspirieren lassen und Eintauchen in die Happy Painting! Materialwelt!

Happy Painting Farben

Welche Farben fürs Happy Painting?

Wir verwenden für die klassische Happy Painting! Technik Aquarellfarben.

Sie sorgen für die ersten leuchtenden Farbschichten auf deinem Happy Bild. Du kannst sie auch für viele andere Arten des Malens einsetzen – und sogar unterwegs sind Aquarellfarben ein praktischer, unkomplizierter und wunderbarer Begleiter.

Wir empfehlen dir von Beginn an auf eine gute Qualität der Farben zu setzen. Du wirst schnell feststellen, dass hochwertige Farben sich in einer hohen Farbbrillanz, Deckkraft und Intensität bemerkbar machen – und es einfach so viel mehr Spaß macht, mit guten Farben zu malen!

Das Gute daran: Du brauchst nur eine kleine Basis-Ausstattung an Farben – denn Aquarellfarben lassen sich problemlos untereinander mischen, sodass du mit nur wenigen Grundfarben alle Farben des Regenbogens zusammenmischen kannst 🙂

Unsere persönliche Empfehlung für einen Farbkasten:

Für deinen Start ins Happy Painting! empfehlen wir dir Van Gogh Aquarellfarben: Sie sind unglaublich farbintensiv, lassen sich sehr einfach vermalen und stehen in einem tollen Preis-Leistungsverhältnis.

Wenn du später deinen Aquarellkasten neu bestücken oder ergänzen möchtest, bietet dir Van Gogh ein breites Sortiment an Farben, neben Aquarellkästen auch einzelne Farben zum Auffüllen.

Unser Favorit für den Einstieg:

Van Gogh Basis Aquarellkasten

Der Van Gogh Basis-Aquarellkasten mit 12+3 Farben – damit steht dir das ganze Farbspektrum zur Verfügung, und obendrein gibt es im Set noch einen kleinen Pinsel und eine Mischpalette (im Deckel) mit dazu.

Welches Papier ist für Happy Painting! das richtige?

Für Happy Painting! verwenden wir Aquarellpapier. Darauf lässt es sich wunderbar malen – mit Aquarellfarben, aber auch mit Finelinern und Farbstiften.

Aquarellblöcke gib es in verschiedenen Varianten. Hier ist vor allem die Stärke des Papiers ausschlaggebend. Je stabiler dein Papier, umso mehr Farbe kann es aushalten und bleibt auch bei wilden Malereien schön glatt und unversehrt. Dünneres Papier wellt sich beim Malen sehr schnell. Bei mehreren Farbschichten kann auch die Oberfläche des Papiers anreißen und dein ganzes schönes Bild beeinträchtigen..

Wir empfehlen dir daher Aquarellpapier mit 300 g/m2 Gewicht, damit du beim Malen die pure Freude und Freiheit genießen kannst!

Unsere persönliche Empfehlung für Aquarellpapier:

Wir lieben hochwertiges, stabiles Aquarellpapier! Daher haben wir vor einiger Zeit unser eigenes Aquarellpapier bei dem renommiertesten deutschen Aquarellpapier-Hersteller produzieren lassen!

Unser Favorit für den Einstieg:

Der Happy Aquarellblock matt in 17 x 24 cm Format. Unser Happy Aquarellblock ist nicht nur 300 g/m2 stark, sondern auch mit feinstem Papier ausgestattet, das tolle Farbverläufe möglich macht und jeden kreativen Spaß mitmacht.

Zudem steht unser Happy Aquarellpapier unter dem Zeichen der Nachhaltigkeit, was uns sehr am Herzen liegt!

Wenn du auf größerem Format malen möchtest, empfehlen wir dir den Hahnemühle Britannia Block matt im Format 24 x 32 cm oder im schönen quadratischen Format 25,4 x 25,4 cm.

Wenn möglich, schau auch, dass der Block, den du kaufst, immer rundherum verleimt ist. Dann wellt sich dein Papier beim Malen nicht und es kommt auch keine Farbe ungewollt auf die darunter liegenden Blätter!

Welche Pinsel eignen sich fürs Happy Painting?

Pinsel reichen dir für den Anfang 1-3 Stück in guter Qualität. Unsere Bilder entstehen meist mit Pinseln in den Größen 4, 6,8 oder 10.

Wir empfehlen dir einige wenige, aber gute Rundpinsel für deinen Einstieg ins Happy Painting.

Eine schlechte Qualität macht sich bei Pinseln bemerkbar, indem die Haare nach gelegentlichem Gebrauch in alle Richtungen abstehen – oder ständig herausfallen. Gute Pinsel nehmen auch mehr Farbe und Wasser auf und bleiben lange schön in Form.

Aus Liebe zum Tier empfehlen wir dir Synthetik-Aquarellpinsel, die völlig ohne Tierhaar auskommen.

Unsere persönliche Empfehlung für Aquarellpinsel:

Wir haben uns selbst immer schöne, hochwertige Pinsel gewünscht, die ohne Tierhaar auskommen, die lange halten und jeden Spaß mitmachen. Daher haben wir vor einiger Zeit unsere eigenen Happy Pinsel in einer deutschen Pinselfabrik herstellen lassen. Wir malen fast ausschließlich mit diesen, sie sind einfach toll!

Unser Favorit für den Einstieg:

Das Happy Painting! Pinselset mit drei hochwertigen Synthetik-Aquarellpinseln in den Größen 6, 8 und 10.

Diese Pinsel besitzen eine hohe Farb- und Wasseraufnahme, bleiben lange in Form und eignen sich sowohl für flächiges als auch für ganz feines Malen. Die Pinsel kommen völlig ohne Tierhaare aus und liegen toll in der Hand.

Sie sind nachhaltig hergestellt in Deutschland!

Wassertankpinsel sind übrigens eine gute Lösung für unterwegs! Das Wasser wird hier schon eingefüllt in den Pinsel, sodass du keinen extra Wasserbecher benötigst.

Welche Fineliner eignen sich fürs Happy Painting?

Für den FinelinerFun im Happy Painting! ist es toll, wenn du sowohl einen schwarzen als auch einen weißen Fineliner zur Hand hast.

Achte darauf, dass der schwarze Fineliner wasserfest ist: So kannst du auch noch nach dem Auftrag mit Aquarell- oder Wasserfarben über die Linienzeichnungen gehen.

Unsere persönliche Empfehlung für Fineliner:

Wir empfehlen dir für feine Linien und Verzierungen den schwarzen Fineliner Uni-ball Eye micro UB-150. Ein toller Stift, der super in der Hand liegt, weich aufträgt und wasserfest ist!

Unser Favorit bei den weißen Finelinern ist der Uniball Signo Pen UM 153 – der für uns beste weiße Tintenstift bislang!

Er hat ein klares, weißes Schriftbild und eine hohe Deckkraft – auch auf Aquarellfarben und Farbstiften! Dieser Stift ist einfach magisch im Happy Painting! 🙂

Es gibt übrigens dafür auch Nachfüllminen, die wir auch bei uns im Happy Shop führen.

Welche Farbstifte für Happy Painting?

Farbstifte kommen im Happy Painting! für spielerische, bunte Details zum Einsatz. Sie verleihen deinem Bild Persönlichkeit, Farbe und Brillanz!

Im Prinzip kannst du mit klassischen Holzfarbstiften jeder beliebigen Marke starten. Viele Farbstifte tragen allerdings sehr glänzend auf oder decken nicht besonders gut.

Wir lieben deshalb gute Künstler-Farbstifte, die matt auftragen und sich durch eine sehr gute Deckkraft und Farbintensität auszeichnen. Wenn du also richtig Spaß mit deinen Stiften haben möchtest, lege dir fürs Happy Painting! einen kleinen Kasten mit guten Farbstiften zu – ein 12-er-Set reicht da schon aus!

Unsere persönliche Empfehlung für Künstler-Farbstifte:

Wir lieben die Profi-Farbstifte von Van Gogh sowie die Farbstifte der Marke Derwent (Procolour und Coloursoft). Wenn du diese Stifte einmal verwendet hast, möchtest du nicht mehr zu klassischen Farbstiften zurück 🙂

Unsere Favoriten für den Einstieg:

Wir lieben die Derwent Coloursoft Farbstifte! Keine anderen sind so weich im Farbauftrag, so wunderbar matt und farbintensiv! Sie decken auch toll auf Aquarellfarben, sogar, wenn du helle Farbstifte auf dunklen Untergründen verwenden möchtest.

Die Derwent Coloursoft Stifte bringen jedes Bild zum Strahlen!

Wir empfehlen dir für deinen Einstieg das Derwent Coloursoft Set mit 12 Farbstiften – damit hast du eine schöne Auswahl an hochwertigen Profi-Farben zur Hand!

Was brauchst du sonst noch alles als Happy Painter?

Wenn du deine Bilder mit einer kleinen Skizze beginnen magst, so wie wir das häufig auch tun, solltest du dir einen guten Bleistift und Radiergummi zulegen.

Neben klassischen Bleistiften in HB- oder B-Qualität empfehlen wir dir gerne auch einen speziellen Aquarell-Bleistift. Dieser zeichnet genauso wie ein normaler Bleistift – aber die Linien lassen sich später einfach vermalen! So bleiben keine störenden Bleistiftstriche auf deinem Bild zurück.

Als Radiergummi empfehlen wir dir einen Knetgummi: Diesen kannst du beliebig in Form kneten, er fusselt nicht und schont dein Aquarellpapier beim Radieren.

An Hilfsmitteln solltest du dir am besten noch einen Wasserbecher und etwas Küchenpapier sowie ein Stofftuch / Stofflappen bereitlegen.

Mit Küchenpapier kannst du kleine Farbspritzer und „Ausrutscher“ schnell vom Blatt tupfen. Der Stofflappen dient dazu, deinen Pinsel zwischendurch wieder auszustreichen.

Und, ganz wichtig! 🙂 Richte dir einen Malplatz schön ein!

Ein hübsches Licht, Musik, Deko, Pflanzen,… was auch immer sich für dich gut anfühlt, statte deinen Malplatz damit aus! So kommst du gleich in die richtige Stimmung um zu malen!

Alles in einem Set: Unsere Happy Painting! Starter-Sets

Du möchtest die einzelnen Produkte nicht alle zusammensuchen – sondern wünschst dir eine schöne Zusammenstellung aller Materialien?

Dann sind unsere Happy Painting! Starter-Sets genau das Richtige für dich. Hier haben wir unsere besten Materialien für deinen Happy Start für dich liebevoll zusammengestellt.

Und das Beste: Du sparst auch noch Geld gegenüber dem Einzelkauf aller Produkte.

Viel Freude beim Stöbern in unserem Happy Painting! Shop!

Hier findest du neben den Sets natürlich auch alle Einzelprodukte fürs Happy Painting! – und jede Menge mehr für deinen inneren Künstler.

Wir freuen uns riesig, wenn du Happy Painting! für dich ausprobierst und mit unseren Tipps die richtigen Materialien für deinen Start findest.

Alles Liebe zu dir und:

Happy Painting!

Dein Happy-Team