Ostereier bemalen

Ostereier bemalen: Happy Holz-Ostereier gestalten!

Ostereier bemalen mal ganz anders: Anstatt echte Hühnereier zu bemalen, nutzen wir süße kleine Holz-Ostereier und bekleben diese mit unseren fröhlich bemalten Aquarellen!

Hast du Lust, etwas Neues auszuprobieren und deine Osterdeko bunt zu machen?

Dieses Tutorial lädt dich zu einer nachhaltigen Osterdeko ein, die du jedes Jahr wieder verwenden kannst und sich neben Dekoration auch wunderbar als kleines Ostergeschenk oder Mitbringsel zum Osterfest eignet. Und das Schöne: Wenn wir auf diese Weise Ostereier bemalen, sieht jedes Ei anders aus und trägt deine ganz eigene Handschrift!

Ostereier bemalen einfach und fröhlich: Schritt für Schritt

Lass uns Schritt für Schritt vorgehen! Ich zeige dir, was du für die bunten Holz-Ostereier alles brauchst und führe dich dann im Video von den ersten Bleistiftstrichen bis zum fertigen Deko-Osterei. Du kannst das Tutorial auch mit deinen Kindern oder Enkelkindern ausprobieren – es ist wirklich ganz leicht und jeder darf es genau auf seine eigene Weise umsetzen!

Das brauchst du für unsere Holz-Ostereier:

Holz-Ostereier zum Bekleben (gibts im Happy Shop)

Aquarellpapier (hier: Happy Aquarellblock 17 x 24 cm)

Aquarellfarben (hier: Auswahl an Van Gogh Aquarellfarben)

Fineliner weiß (hier: Uniball Signo UM-153)

Fineliner schwarz (hier: Uniball micro)

Farbstifte nach Belieben (hier: Derwent Coloursoft)

… oder einfach deine Lieblingsfarben 🙂

Du entscheidest, was du verwenden magst! Die Ostereier lassen sich im Prinzip mit allem Möglichen bemalen und bekleben!

Nimm also genau das Material zur Hand, das sich gerade gut und leicht anfühlt und das du greifbar hast. Oft braucht es gar nicht viel, um einfach kreativ loszulegen!

Jetzt geht es los: Lass uns die Ostereier bemalen!

Du hast alles an Material bereitliegen?

Wundervoll! Dann lass uns gleich starten.

Wir gehen im Video wie folgt vor: 

  • Holz-Ostereier als Schablone aufs Papier legen und mit Bleistift umfahren
  • Jedes Ei zweimal aufs Papier zeichnen (für Vorder- und Rückseite)
  • Mit Bleistift einige Muster auf die Formen zeichnen
  • Mit Aquarellfarben bunt herumspielen und voller Freude alles anmalen!
  • Wenn du magst, mit Finelinern und Farbstiften vollenden
  • Die bunt bemalten Ostereier ausschneiden
  • Mit Klebstoff oder Matte Medium die Papier-Eier auf die Holzformen kleben
  • Die Eier auf den Blumen-Standfuß setzen und: FREUEN! 🙂 

 

Ich hoffe, du hast viel Freude am Gestalten deiner ganz eigenen Osterdeko und kleinen Ostergeschenken! Ostereier bemalen ist so vielfältig – und es müssen nicht immer echte Eier sein – auch auf Holz sehen deine Malereien wunderschön aus.

Alles Material für die Idee findest du bei uns im Happy Shop.

Vor allem natürlich auch die Holz-Ostereier

Ich wünsche dir viele bunte Ideen und jede Menge freudvolle Inspiration zum Malen!

Alles Liebe zu dir und: 

Happy Painting!

Deine Clarissa & dein Happy Painting!-Team

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Telegram

Entdecke noch mehr im Happy Blog: