Boho DIY Fenstersims

Boho DIY: Happy Painting auf Holz

Heute habe ich ein kleines Boho DIY im Happy Painting!-Stil für dich! Liebst du es zu Hause auch bunt und fröhlich? Und du hast Lust, einmal nicht nur auf dem Papier zu malen, sondern auch andere Möglichkeiten auszuprobieren? Perfekt! Hier zeige ich dir, wie ich Happy Painting! auf ein Holzbrett bringe und daraus eine kleine Boho-Fensterbank für meine Pflanzen gestalte. Viel Freude beim Inspirieren lassen und Kreativwerden! 🙂

Boho DIY: So entsteht ein Deko-Brett oder Fenstersims ganz leicht

Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, um unsere Heizung zu verschönern und neuen Platz für meine Pflanzen in unserem “Jungalow” (Dschungel-Bungalow 😉 ) zu schaffen. Da kam mir die Idee, mit einem Holzbrett ein Fenstersims selbst zu gestalten und es auf der Heizung zu befestigen. Folgende Materialien habe ich für das Projekt genutzt:

 

Das Brett habe ich mir direkt im Baumarkt auf die passende Größe zuschneiden lassen (toller Service: Obi macht das sogar umsonst beim ersten Schnitt!).

1. Schritt: Die Grundierung mit Acrylfarbe

Das Brett habe ich direkt mit der Acrylfarbe gestrichen. Ich habe mich für Gelb entschieden. Die Farbe habe ich mit einer kleinen Walze aufgetragen, das wird schön gleichmäßig. Du kannst aber auch einfach einen Pinsel dafür nehmen oder mit einem kleinen Schwämmchen arbeiten.

Wenn du wie ich die Holzmaserung gerne sichtbar lassen magst, reicht ein Anstrich mit Acrylfarbe direkt auf dem Holzuntergrund. Wenn du die Farbe deckend haben möchtest, empfehle ich dir entweder mehrere Anstriche oder eine Vorgrundierung (zum Beispiel mit weißer Acrylfarbe oder Gesso).

Ich habe den Anstrich nur auf der Oberseite des Brettes vorgenommen – du kannst aber, je nach dem, was du mit dem Boho DIY anstellen magst, auch das komplette Brett auf allen Seiten in Farbe tauchen. 🙂

Lasse die Farbe gut trocknen, bevor es mit dem nächsten Schritt weitergeht!

2. Schritt: Muster, Motive und Spielereien 🙂

Jetzt geht es mit dem Spaß so richtig los! Wie beim Happy Painting! auf Papier, darfst du dich jetzt auch auf dem Holzbrett so richtig kreativ austoben! Male kleine Muster, Verzierungen, deine Lieblingsmotive, kleine Kringel, Kreise oder was auch immer dir gerade Spaß macht, auf den farbigen Untergrund.

Ich habe dafür Posca Acrylmarker genommen. Du kannst aber natürlich auch mit Acrylfarben weiter arbeiten und diese kunterbunt kombinieren.

Zunächst habe ich mit dem schwarzen Marker einige Motive aufgezeichnet:

Danach habe ich verschiedene Farben hinzugenommen und einige kleine Flächen damit ausgemalt oder neue Muster und Motive gestaltet. Ganz Bohemian-like habe ich mich für kleine Federn, Blümchen und einfache Pfeilmuster entschieden.

Hier und da ist mir sogar ein Farbstift ins Projekt gehüpft 🙂 Auch damit kannst du dein Brett spielend leicht bemalen.

Am Ende gab es noch ein paar kleine Kreise und Farbtupfer verteilt über das gesamte Brett 🙂

Die Seitenränder habe ich ebenfalls noch mit einem Posca-Stift verziert und ein paar Muster gemalt. Kringel, Kreise, Dreiecke – es darf so einfach sein!

Ein bisschen trocknen lassen – und schon ist es fertig, das Dekobrett für meine Pflanzen!

Boho DIY: Fenstersims an Heizung anbringen

Die Halterungen für die Heizung ließen sich schnell und einfach montieren. Hier muss nichts gebohrt, sondern nur geschraubt werden! Anschließend das Brett darauf legen – und fertig ist die Boho-Deko im Happy Painting!-Stil!

Ein neuer Platz für meinen Dschungel 🙂

Jetzt fehlen nur noch die Haupt-Akteure: Pflaaaaanzen! 😀 Die dürfen jetzt ihren neuen Happy Platz beziehen!

So schnell, einfach und günstig entsteht ein neuer Happy Place zu Hause!

Ich freue mich, wenn ich dich mit diesem Boho DIY inspirieren kann, auch dein Zuhause bunter und fröhlicher zu gestalten!

Alles Liebe und viel Freude beim Kreativsein!

Happy Painting!

 

Deine Clarissa & dein Happy Painting!-Team

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Telegram

Entdecke noch mehr im Happy Blog: