Weihnachtslicht selbst gestalten

Gestalte ein Weihnachtslicht aus deinen Happy Paintings

Gestalte ein stimmungsvolles Weihnachtslicht aus einem Happy Painting! Die Herbst- und Winterzeit ist doch wie geschaffen dafür, es sich zu Hause gemütlich zu machen und die Wohnräume in warmes Licht zu tauchen. Kerzenlicht ist wunderschön – vor allem dann, wenn wir es in einen “Happy Mantel” kleiden 🙂

Ich zeige dir, wie du ganz einfach aus deinen Bildern ein Weihnachtslicht zaubern kannst.

Was du dafür brauchst: 

  • Ein oder zwei deiner gemalten Lieblingsmotive
  • Scanner oder Kamera, um deine Bilder zu digitalisieren
  • Transparentpapier * für den Ausdruck deiner Bilder
  • Ein Laminiergerät
  • Schnüre, Geschenkbänder, Nähmaschine oder Kleber zum Zusammenbringen der beiden Licht-Hälften

 

Und schon kann es losgehen! Ich bin gespannt, wie dein Weihnachtslicht aussehen wird 🙂 Es ist wirklich ganz einfach!

 

Weihnachtslicht gestalten aus Happy Paintings: Schritt für Schritt

So ein kleines Weihnachtslicht kann man auch schön verschenken – so kannst du jemandem eine besondere Freude mit deinen Bildern machen!

Auch Kindermotive lassen sich wunderbar ausdrucken und in ein Lichtlein verwandeln. Du kannst für die Lampe auch ganzflächig bemalte Bilder hernehmen, es muss kein freigestelltes Motiv sein. Auch mit eher dunklen Farben gemalte Bilder wirken, von innen beleuchtet, wunderschön! Vielleicht hast du ja Lust, ein abstraktes Werk in ein Weihnachtslicht zu verwandeln? Und natürlich findest du hier auch jede Menge Happy Painting Inspiration, um ein Bild entstehen zu lassen.

Hier ist nochmal der Link für den kostenlosen Elefanten-Minikurs für dich – hier geht’s lang! Viel Freude damit!

Happy Painting!

 

Deine Clarissa & dein Happy Painting!-Team

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Telegram

Entdecke noch mehr im Happy Blog: