Flüssige Kohle malen

Flüssige Kohle: Die Alternative zu klassischer Zeichenkohle

Flüssige Kohle als Zeichen- und Malmaterial – dazu möchten wir dir heute einige Tipps und ein Video-Tutorial mitgeben!

Zeichnest du gerne? Vielleicht hast du auch schon mal mit Zeichenkohle gearbeitet. Mit Kohle lassen sich tolle Zeichnungen erstellen – ich persönlich finde vor allem die Schattierungen toll, die sich mit Kohle umsetzen lassen – und mag die Wirkung, die ein “Schwarz-Weiß”-Bild mit sich bringt.

Mich persönlich hat an Zeichenkohle aber oft genervt, dass sie unglaublich schnell verwischt und verschmiert. Wenn ich im Flow war, war schnell das ganze Papier mit Fingerabdrücken übersäht, mit Flecken und verwischten Farbbereichen. Von den Händen mal ganz zu schweigen 🙂 

Dann habe ich von Schmincke “Flüssige Kohle” entdeckt! Ich konnte erst gar nicht glauben, dass man damit wirklich wie mit Zeichenkohle arbeiten kann. Aber es geht natürlich nichts übers Ausprobieren 🙂 

Flüssige Kohle kommt in der Tube, wie eine Aquarell- oder Gouache-Farbe. Du gibst ein bisschen davon in einen Becher oder auf eine Palette, und mischst die Kohle dann mit dem Pinsel und etwas Wasser an (du kannst sie aber auch direkt aufs Blatt auftragen). 

Dann kannst du mit der flüssigen Kohle im Prinzip so malen, wie mit Gouache- oder Aquarellfarbe. Es sind, je nach dem, mit wie viel Wasser du die Kohle anmischst, unterschiedliche Intensitäten möglich. So kannst du spielend leicht Schattierungen und tolle Hell-Dunkel-Bereiche auf deinem Bild gestalten. 

Ich habe die flüssige Kohle für dich ausprobiert und möchte dich im nachfolgenden Video gerne dazu einladen, mit mir eine Rose zu malen!

Hast du Lust? 

Rose malen flüssige Kohle

Eine Rose malen mit flüssiger Kohle - ganz leicht

Für das nachfolgende Video brauchst du nur wenig Material:

Wenn du dir das Video jetzt anschaust und noch keine flüssige Kohle zur Hand hast, kannst du es gerne auch schon mal mit Aquarellfarbe oder Gouache-Farbe mitmalen. Hauptsache, wir werden gemeinsam kreativ und du hast Freude daran! 🙂 

Und jetzt lass uns gleich loslegen! 

Viel Spaß mit der Video-Anleitung zur flüssigen Kohle!

Flüssige Kohle anwenden: Video-Inspiration

Nichts wie ran an Papier und Kohle! 

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Kreativzeit!

Wie gefällt dir das Video?

Hast du Lust bekommen, noch mehr mit flüssiger Kohle auszuprobieren?

>> Hier nochmal der Link zur flüssigen Kohle!

Die ganze Welt der Motive steht dir damit offen. Du kannst flüssige Kohle auch mit Aquarell- oder Gouachefarben kombinieren und deine ganz eigenen Ideen damit umsetzen.

Ich freue mich, wenn ich dich dazu ermutigen und inspirieren kann, weitere Bilder entstehen zu lassen!

Noch mehr Rosen malen?

Möchtest du ins Thema Rosen malen noch mehr einsteigen?

In unserem Happy Roses-Kurs findest du dafür jede Menge Inspiration!

Viel Freude weiterhin beim Kreativsein und alles Liebe zu dir!

Happy Painting!

Deine Clarissa & das ganze Happy Painting!-Team

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Telegram

Entdecke noch mehr im Happy Blog: